Nachtrag aus 2019 - Adventliche Abendmusik

Von Stephan Herz

Am Montag, den 16. Dezember 2019, fand um 18.00 Uhr die traditionelle „Adventliche Abendmusik“ in der katholischen Kirche St. Michael in Sprendlingen statt.

Nachdem diese Veranstaltung des Fachbereichs Musik im Jahr zuvor ausfallen musste, freuten sich die Organisatoren und Musiklehrer Sonja Klinger, Tobias Jung und Stephan Herz über eine fast voll besetzte Kirche. Die Programmzusammenstellung war bunt und abwechslungsreich, und das Konzert dauerte 1 ¾ Stunden. Dabei war es den Mitwirkenden und Besuchern zu keinem Zeitpunkt zu lange geworden, alle wollten wohl das ausgefallene Konzert im Jahr 2018 einfach in einem doppelten Programm nachholen.

An dieser Stelle möchte ich in diesem Bericht nicht das gesamte Programm rezitieren, sondern einzelne Programmpunkte herausgreifen. Der Dank und die Begeisterung drückten sich für alle Mitwirkenden im abschließenden Beifall deutlich aus.

Verschiedene Klassengruppen wirkten mit, wie beispielsweise aus der 5a und 5c, die mit ihrem Musiklehrer Tobias Jung eine weihnachtliche Musikreise von Lorenz Maierhofer, begleitet am Klavier von unserem Schulleiter Herrn Kuhn, starteten. Oder Schülerinnen und Schüler der Klassen 5b und 5d mit Stephan Herz und adventlichen Liedern. Die Musiklehrerin Sonja Klinger trat mit ihren Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 6c und 6d, sowie der Schulband mit gleich mehreren Stücken auf. Auch die Familie Schweizer trug in verschiedenen Besetzungen einige Beiträge traditionell bei.

Aber auch einige Kolleginnen und Kollegen waren mit vielbeachteten Beiträgen dabei. Unter der Leitung von Sonja Klinger mit den Liedern „The Rose“ und „Down by the Salley Gardens“, sowie Stephan Herz mit ein paar „klassischen“ mehrstimmigen weihnachtlichen Liedern, sowie dem gregorianischen Gesang „Puer natus est nobis“, welcher eine besondere Resonanz erhielt.

Auch alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufenkurse Musik 11, 12 und 13 traten mit „Ich steh an deiner Krippen hier“ von J. S. Bach und dem schon traditionellen Lied der Abendmusik „Night of Silence“ von Daniel Kantor unter ihrem Kurslehrer Stephan Herz auf.

Gemeinsame Lieder, eine weihnachtliche Geschichte, vorgetragen von Julia Adam (MSS 11), und zwei Werke von J. S. Bach, „Jesus bleibet meine Freude“ und das Choralvorspiel „Nun komm, der Heiden Heiland“ für Orgel, vorgetragen von Tobias Jung (Posaune) und Stephan Herz (Orgel) rundeten das Programm festlich ab.

Der Dank aller gilt der Gastfreundschaft der katholischen Gemeinde St. Michael Sprendlingen und den zahlreichen Helfern beim Auf- und Abbau, besonders den Hausmeistern der Schule, den Herren Schmahl und Bergmann.